Suchen nach:
Aktuelle Schlagzeilen im Überblick

Macron plant nach neuen Protesten Rede an die Nation

In Frankreich gibt es Proteste und Randale, doch der Präsident macht sich rar. Dafür gab es heftige Kritik. Am Montagabend hält er nun eine Rede an sein Volk, in der er "konkrete Maßnahmen" ankündigen will.

Minderheitsregierung in Belgien nach Krach über UN-Migrationspakt

Der belgische Ministerpräsident Michel steht künftig an der Spitze einer Minderheitsregierung. Die rechte Partei N-VA war im Streit über den UN-Migrationspakt aus der Koalition ausgestiegen. Von Stephan Ueberbach.

Deutsche Bahn: Bundesweite Streiks zum Wochenstart

Bei der Deutschen Bahn wird am Montagmorgen gestreikt: Betroffen sind Fern- und Regionalverkehr, aber auch die S-Bahnen. Fernreisende und Pendler dürfte noch etwas ärgern: Sie zahlen ab jetzt mehr.

Koalitionsstreit um Förderung der Deutschen Umwelthilfe

Ein Beschluss des Parteitags liefert Stoff für neuen Koalitionsstreit: Die CDU will der DUH ans Geld, die mehrere Diesel-Fahrverbote erstritten hatte. Reaktion des SPD-Umweltministeriums: Könnt ihr beschließen, machen wir aber nicht.

Kretschmer wünscht sich "eine Bundespolitik, die nicht streitet"

Kann sich die CDU im Osten ein neues Profil geben, solange Merkel Kanzlerin ist? Darauf antwortet Sachsen Ministerpräsident im Bericht aus Berlin ausweichend. Vor der Landtagswahl wünscht er sich vor allem eines: keinen Streit.

SPD nominiert Barley und Bullmann für Europawahl

Mit einem nahezu perfekten Wahlergebnis zieht Justizministerin Barley als SPD-Spitzenkandidatin in die Europawahl. Sie erhielt 99 Prozent der Stimmen und bildet ein Spitzenduo mit dem EU-Politiker Bullmann.

Türkische HDP : "Maas billigt Erdogans Unterdrückung"

Erdogan lässt sich in seine Politik nicht reinreden: Oppositionelle sperrt er weg, EU-Urteile ignoriert er. Trotzdem schweigen Deutschland und die EU, kritisiert der HDP-Abgeordnete Sancar. Von Oliver Mayer-Rüth.

Junge Briten und der Brexit: "Dafür haben die Menschen nicht gestimmt"

Vor allem ältere Menschen haben vor zwei Jahren den Brexit gewählt. Doch die jungen Briten werden die Konsequenzen spüren. Anne Demmer hat sich bei ihnen umgehört - kurz vor der Abstimmung im Unterhaus.

EuGH urteilt über Brexit - könnte London ihn noch stoppen?

Wäre ein Exit vom Brexit noch möglich? Abgeordnete wollen Klarheit, noch bevor sie am Dienstag über den Deal abstimmen. Morgen fällt der Europäische Gerichtshof sein Urteil. Antworten von Claudia Kornmeier.

Inhaftierte Huawei-Managerin: China droht mit Konsequenzen

Seit einer Woche sitzt die Finanzchefin des chinesischen Tech-Konzerns Huawei in Kanada in Haft. Sie soll gegen Iran-Sanktionen verstoßen haben. Peking bestellte nun Kanadas und den US-Botschafter ein.

Webtipps



Hier könnte Ihre Werbung stehen.




Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS!